NEWS

(21.05.2019 / sbr)

Bewerbungsstart für nächste Sandbox-Runde

Ab sofort können sich bereits zum vierten Mal Gründer mit innovativen Geschäftsideen aus allen Teilbereichen der Kreativwirtschaft für einen der begehrten Plätze in der Sandbox bewerben. Die Sandbox - seit August 2018 einer von acht Landesacceleratoren für Gründungen aus der Kreativwirtschaft - bietet Gründern ein viermonatiges Programm an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart - mit umfangreichem Training, einem Netzwerk an Mentoren, Start-ups und Branchenpartnern.

mehr lesen

Open-House in Radebeul

Digitale Innovationen für die Drucker der Welt: Am 16. und 17. sowie 20. und 21. Mai präsentiert Koenig & Bauer in Radebeul neue kundenzentrierte Angebote basierend auf der digitalen Transformation sowie weiter entwickelte und neue datenbasierte Services. Während sich die ersten beiden Veranstaltungstage speziell den Erfordernissen und Wünschen von Akzidenzbetrieben widmeten, geht es in der zweiten Hälfte um den Verpackungsdruck.

mehr lesen

(21.05.2019 / sbr)

(21.05.2019 / sbr)

BASF und Paxis arbeiten zusammen

BASF 3D Printing Solutions wird Paxis LLC mit innovativen additiven Fertigungsmaterialien für ihre neue WAV™-Technologie ausstatten, die sich derzeit in der Entwicklung befindet und auf die Bedürfnisse additiver Fertigungsanwender sowie fortschrittlicher und traditioneller Fertigungsmärkte zugeschnitten ist. Der WAV™-Prozess („Wave Applied Voxel“) wurde aus der Perspektive von Endnutzern entwickelt, um Probleme mit eingeschlossenem Volumen innerhalb der aktuellen, auf flüssigem Harz basierenden Technologien zu lösen.

mehr lesen

Neuer Haftkleber Herma 42X

Mit dem neuen ablösbaren Haftkleber 42X auf UV-Acrylatbasis bietet Herma Druckereien und Etikettenverwendern ein wertvolles Plus: Dank kleiner Mindestbeschichtungsmengen ab lediglich 1.000 Quadratmeter lassen sich auch spezielle Etikettenmaterialien wirtschaftlich ablösbar gestalten. Üblicherweise starten Mindestbeschichtungsmengen in diesem Bereich bei etwa 7.500 Quadratmetern. Auch Bemusterungen sind damit kurzfristig realisierbar – selbst in teilgummierter Ausführung.

mehr lesen

(20.05.2019 / sbr)

(20.05.2019 / sbr)

Wachstum mit Heidelberg Speedmaster XL 106

Ultimate Paperbox mit Sitz in City of Industry, Kalifornien, hat vor kurzem eine neue Heidelberg Speedmaster XL 106-8+L installiert. Damit will die Verpackungsdruckerei ihren Marktanteil ausbauen und Premium-Produkte in höchster Qualität für ihre anspruchsvollen Kunden produzieren. Die Speedmaster XL 106 ist die erste Druckmaschine von Heidelberg und steht im Drucksaal neben Maschinen des Wettbewerbs.

mehr lesen

„Edelmeister“ kürt Kreativität mit Digitaldruck

Wenn es um kreative Kommunikation geht, reicht der Digitaldruck oft nicht über die Grundlagen der Veredelung hinaus. Das ist schade. Um zu beweisen, dass auch in diesem Segment genügend kreative Spielräume und Ideenreichtum vorhanden sind, hat der Fachverband Medienproduktion e.V. gemeinsam mit den Partnern der Print & Digital Convention sowie in Kooperation mit der Messe Düsseldorf einen sehr speziellen Kreativwettbewerb ins Leben gerufen.

mehr lesen

(20.05.2019 / sbr)

(20.05.2019 / sbr)

FFI: REACH-Berichtspflicht nicht leistbar

Der von der Europäischen Chemikalien Agentur (ECHA) Anfang des Jahres vorgelegte Vorschlag zur Beschränkung von Mikroplastik betrifft neben den Druckfarben- und Lack-Herstellern auch die Faltschachtel-Hersteller als sog. industriell nachgeschaltete Anwender. Gemäß REACH-Entwurf der ECHA sieht die Regelung umfangreiche jährliche Berichtspflichten auch für Faltschachtel-Hersteller vor. Die im Fokus stehenden Daten wie Identität und Menge der in Druckfarben und Lacken verwendeten Polymere (Mikroplastik) liegen den Faltschachtel-Herstellern aber gar nicht vor.

mehr lesen

MetsäBoard Classic WKL jetzt noch weißer

Metsä Board, Hersteller von Premium-Frischfaserkarton, hat den Weißegrad seines gestrichenen weißen Kraftliners MetsäBoard Classic WKL erhöht. Das verbesserte Produkt wurde für den hochwertigen Inlinedruck und konventionelle Flexo-Postprint-Anwendungen entwickelt. Aufgrund seiner kurzen Trocknungszeiten, auch ohne den Einsatz von Trocknern, eignet es sich auch für den wasserbasierten Digitaldruck.

mehr lesen

(20.05.2019 / sbr)

(17.05.2019 / sbr)

Felga Etiketten investiert in Gallus ECS 340

Eine Gallus ECS 340 mit sechs Farbwerken wurde bereits im Herbst 2018 bei der Etikettendruckerei Felga Etiketten in ihrem italienischen Werk installiert. Die konventionelle Etikettendruckmaschine überzeugt mit niedrigen Rüstzeiten und schnellen Jobwechseln dank Sleevetechnologie und Kammerrakeln für die Bedruckung von Kunststoffetiketten.

mehr lesen

Ricoh Pro™ VC70000 erhält EDP-Award

Die neue Inkjet-Endlosfarbdruckpattform Ricoh Pro™ VC70000 hat auf der FESPA in München den EDP-Award in der Kategorie „Commercial Printing Systems Web Fed Printer“ und damit eine renommierte Branchenauszeichnung erhalten. Die Technologieplattform erlaubt es Druckdienstleistern, Aufträge, die bisher im Offset-Verfahren produziert worden sind, effizient und qualitativ hochwertig im Digitaldruck zu fertigen.

mehr lesen

(17.05.2019 / sbr)

(17.05.2019 / sbr)

Canon erweitert UVgel Druckerserie

Mit dem neuen Océ Colorado 1650-Drucker erweitert Canon sein Portfolio der Großformat-Rollendrucker. Dank neuer, flexibler Farbtechnologie und Océ FLXfinish steht Druckdienstleistern mit dem Neuzugang der Canon UVgel Reihe eine noch größere Medien- und Anwendungsvielfalt zur Verfügung.

mehr lesen

Update für den OKI Pro8432WT

Der OKI Pro8432WT Weißtoner-Drucker für Transfermedien ermöglicht seinen Nutzern ein hohes Gewinnpotenzial. Dank eines neuen Updates können Nutzer jetzt zwischen weißem und schwarzem Toner wechseln. Das ermöglicht es Druckereien, ihr Service-Angebot zu erweitern. Sie können mit dem Weißtoner-Drucker ab sofort auch echtes, reines Schwarz auf helle Textilien und andere Materialien drucken.

mehr lesen

(17.05.2019 / sbr)