NEWS powered by

15. Cortina User Workshop in Belgien

Bereits zum 15. Mal trafen sich die Cortina-User zu ihrem jährlich stattfindenden Cortina User Workshop. Inhalt der Veranstaltung waren verschiedene Fachvorträge, Erfahrungsaustausch sowie die Festlegung gemeinsamer Strategien. Die von Koenig & Bauer initiierte Veranstaltung findet jedes Jahr bei einem anderen Anwender oder Partner der Zulieferindustrie statt. Hauptverantwortlich und treibende Kraft des Workshops ist Peter Benz, Projektmanager Koenig & Bauer Digital & Webfed, der die zwei Tage traditionell moderierte.

>>

Simulierte Hacker-Attacken

Angriff ist die beste Verteidigung: Unter diesem Motto führen immer mehr Unternehmen spezielle Security-Belastungstests durch. Experten für Cybersecurity spüren bei diesen IT-Penetrationstests Schwachstellen in betrieblichen IT-Infrastrukturen auf, indem sie aus der Perspektive eines Angreifers agieren. „Täglich greifen kriminelle Hacker die IT-Systeme von Unternehmen an, stehlen Daten oder erpressen Lösegeld. Unternehmen tun gut daran, ihre IT-Architektur gründlich zu prüfen“, sagt Prof. Dr. Daniel Hamburg, Experte für Cybersecurity bei TÜV Rheinland.

>>

Kundisch baut Kupferdruck in Medizintechnik aus

Gedrucktes Kupfer bietet viele Chancen für medizintechnische Anwendungen von Tablettenblister bis zu druckempfindlichen Matratzen. Weltweit gibt es bislang nur wenige Hersteller, die marktreife Produkte anbieten können – die Kundisch GmbH gehört dazu. Das Unternehmen arbeitet intensiv an neuen Anwendungen der Technologie.

>>

Erfolgreiche Operation „am offenen Herzen“

Schur Flexibles Moneta in Trebisov im Südosten der Slowakei ist auf die Herstellung anspruchsvoller Verpackungen für den Snack- und Süßwarenmarkt aus extrem dünnen Folien spezialisiert. Mit einem neuen Registerregler von BST eltromat International erreicht es mit seinen Tiefdruckmaschinen eine einzigartige Qualität. Dem Projekt war die erfolgreiche Umstellung zweier Tiefdruckmaschinen auf Registerregler von BST eltromat im Werk Schur Flexibles Benelux (Niederlande) vorausgegangen.

>>

Vorreiter für nachhaltige Verpackungsproduktion

Constantia Flexibles – Hersteller von flexiblen Verpackungen mit Hauptsitz in Wien – eröffnet in Indien das erste Werk, in dem ausschließlich nachhaltigere und recyclebare flexible Verpackungen produziert werden. Schwerpunkt der Produktion im neuen Werk liegt auf der umweltfreundlicheren Verpackungsfamilie EcoLam. Die offizielle Eröffnung des ersten Standortes dieser Art findet am 20. November in Ahmedabad, Gujarat/Indien statt.

>>

TÜV SÜD: Digitalisierung des 3D-Drucks

Unter dem Motto „iAM ready – bereit für die industrielle Fertigung“ präsentiert TÜV SÜD auf der formnext vom 19. bis 22. November sein Leistungsspektrum rund um die additive Fertigung (Halle 11.1, Stand E60). Neben neu entwickelten Standards und Prüfungen zeigen die Experten ein Konzept zur digitalen Zertifizierung von Bauteilen. TÜV SÜD stellt zudem ein 3D-Druck-Dienstleistungsnetzwerk, das aus zertifizierten Auftragsfertigern besteht. Das steht für höchste Qualität im Markt und ermöglicht allen Produktherstellern und Inverkehrbringern den Zugang zu einer schnellen und sicheren additiven Fertigung.

>>

Die Nachhaltigkeit von Verpackungen

Die Nachhaltigkeit von Verpackungen ist für Markenartikler schon seit Jahren ein wichtiges Thema. Allerdings hat die Notwendigkeit, wirksame Lösungen im Markt zu etablieren, in den vergangenen ein, zwei Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Die Verbraucher werden umweltbewusster, und die Recycelbarkeit von Verpackungen ist für sie beim Einkauf ein Entscheidungsfaktor geworden. Tatsächlich sagen 48 % der Verbraucher in den USA, sie würden ihre Konsumgewohnheiten definitiv oder wahrscheinlich verändern, um sich umweltverträglicher zu verhalten. Bei den nach der Jahrtausendwende geborenen Verbrauchern beträgt dieser Wert sogar 75 %.1

>>

LED-Technologie als Türöffner

Zeitungsverlage suchen seit jeher nach Wegen, die Nutzung ihrer Druckmaschinen über die Produktion der Printausgaben hinaus mit zusätzlichen Aufträgen auszuweiten. In diesem Zusammenhang hat sich der Verlag Nürnberger Presse gefragt, ob der Trend zur LED-UV-Technologie aus dem Akzidenzdruck eventuell auch im Zeitungssegment erfolgreich einsetzbar wäre. Um diese Frage zu klären, hat das Unternehmen seine Colorman mit einem LEDcure-System von IST Metz nachgerüstet. Wie Jens Untermeier, Leiter Rollendruck, im vorliegenden Beitrag erklärt, waren die Erfahrungen aus verschiedenen Tests so vielversprechend, dass er mit den Möglichkeiten dieser Technologie in Zukunft neue Geschäftsfelder anvisieren wird.

>>

PRA-Plus sichert die Verfügbarkeit

Der schwedische Regionalzeitungsmarkt ist im beständigen Wandel. Für die Region um die Hauptstadt Stockholm – von Upsala im Norden bis hinunter nach Småland und zur Insel Gotland – ist Pressgrannar AB nach eigener Aussage der führende Zeitungsbetrieb. Unter dem Dach des Unternehmens wurde in den vergangenen fünfzehn Jahren die Produktion einer Reihe von Lokalzeitungen zusammengefasst. Für die zuverlässige Herstellung und für die Versorgung einer so großen Region setzt Pressgrannar auf Ferag-Versandraumtechnik. Um diese Zuverlässigkeit sicherzustellen hat sich Pressgrannar jetzt auch für das Upgrade auf die aktuelle Steuerungstechnologie PRA-Plus entschieden.

>>

OE-A erwartet Umsatzwachstum

Die organische und gedruckte Elektronik-Industrie wächst weiterhin, trotz eines sich allgemein abkühlenden gesamtwirtschaftlichen Umfeldes. Dies zeigt die aktuelle Geschäftsklimaumfrage der OE-A (Organic and Printed Electronics Association). 80 Prozent der Befragten erwarten, dass die Branche sich auch in diesem Jahr weiter positiv entwickelt.

>>

Antalis erweitert Digitaldruck-Sortiment

Im Rahmen der starken Partnerschaft zwischen Antalis und UPM erweitert die Großhandelsgruppe ihr Digitaldruck-Sortiment. Der Launch von UPM Digi Finesse bietet eine hochwertige Ergänzung zu dem bestehenden Novatech Bilderdrucksortiment im Digitalformat. Das Premium-Digitaldruckpapier ist in den Ausführungen gloss und premium silk und in den Grammaturen von 115-350 q/m2 erhältlich.

>>

Neue Möglichkeiten für den Verpackungsmarkt

Erfolgreiche Inbetriebnahme der ersten in Asien installierten HP PageWide T1190 Press. Rengo Co., Ltd, ein japanisches Verpackungsunternehmen, feierte im August die Produktionsaufnahme mit einer großen Zeremonie. Die „weltweit breiteste“ digitale Druckmaschine wurde erstmals mit sechs Farben ausgeliefert. „Wir sind sehr zufrieden mit unserer Maschine. Die Zusammenarbeit zwischen HP, Koenig & Bauer und uns lief wirklich einwandfrei. Die Maschine erfüllt, seit der Inbetriebnahme, genau die Erwartungen, die wir uns von der Maschine erhofft hatten“, so Junjiro Watanabe, General Manager für die technische Entwicklung bei Rengo Co., Ltd.

>>