NEWS powered by

Canon Prostream 1800: Business Performance und die Leidenschaft für's Drucken

Canon präsentiert das neueste System seines Endlosdruck-Portfolios: die Canon ProStream 1800. Das hochproduktive Inkjet-Endlosdrucksystem erreicht höchste Geschwindigkeit von bis zu 133 m/Min. Mit dieser Geschwindigkeitsklasse bietet das System laut Hersteller die höchste Auflösung und Druckqualität aller Digitaldrucksysteme dieser Klasse und ist damit „die ideale Lösung für Druckdienstleister, die eine ultimative Leistung erzielen wollen“.

>>

Onventis präsentiert neues Contract Management Modul

Mit dem neuen Modul Contract Management erhalten die Anwender der E-Procurement Lösung Onventis flexible Möglichkeiten in der Anlage, Strukturierung und effizienten Verwaltung all ihrer Verträge für effektive Beschaffungsprozesse.

>>

Jysk Fynske Medier rüstet mit mRC-3D von QIPC auf

Seit dem Ausbruch von COVID-19 Ende letzten Jahres erleben alle unterschiedlich schwierige Zeiten. Gerade jetzt erfordert es Weitblick, Tatkraft und Flexibilität, um den Geschäftsbetrieb weiter zu verbessern. Jysk Fynske Medier mit Sitz in Struer, Dänemark, hat genau das getan und seine KBA Comet-Zeitungsdruckmaschine mit der mRC-3D von Q.I. Press Controls (QIPC) zur Register- und Schnittregisterregelung aufgerüstet.

>>

LabelPrint OÜ entscheidet sich für eine Tau RSCi

Durst hat den offiziellen Start des Tau RSCi Betatests beim Etikettenverarbeiter LabelPrint OÜ bekannt gegeben. Die neue Single-Pass-UV-Inkjet-Lösung für den Etikettendruck, die letztes Jahr erstmalig auf der Labelexpo Brüssel vorgestellt wurde, ist Anfang Juli 2020 in Tallinn/Estland, im Hauptsitz des Unternehmens, installiert worden.

>>

Tecnau Libra 800 im Einsatz bei der Edubook AG

2004 als reine Digitaldruckerei gegründet, hat sich die Edubook AG, Merenschwand, konsequent der Book-on-Demand-Produktion verschrieben und setzt auf einen hohen Vernetzungsgrad von Maschinen und Produktionsabläufen. Mit heute 25 Mitarbeitenden ist das Unternehmen Teil der Kalaidos Bildungsgruppe, der größten privaten Schulgruppe der Schweiz, die seit Anfang 2019 zur deutschen Klett Gruppe gehört.

>>

Arconvert: Neuer Katalog „Innovation & Inspiration“

Die neue Kollektion aus dem Manter-Sortiment von Arconvert ist jetzt auf der Website verfügbar und feiert mit innovativen Lösungen für Premium-Etiketten Kreativität als Inspiration für die Zukunft.

>>

Qualitätsdrucke während des Lockdowns

Truyol aus Alcorcón, südwestlich von Madrid gelegen, agiert als digital aufgestellter Druckdienstleister auf dem spanischen Markt an vorderster Front. Von Großformatdrucken zu Bucheinbänden und Verpackungen werden die unterschiedlichsten Produkte und Services geboten. Das 1983 gegründete Familienunternehmen hat sich von einem kleinen Team im Bereich Fotografie und Fotokopie zu einem Großbetrieb mit zahlreichen Mitarbeitern und einem umfangreichen Maschinenpark entwickelt.

>>

Erste Virtuelle EXPO von Windmöller & Hölscher ein Erfolg

Am 24. und 25. Juni 2020 veranstaltete der Maschinenbauer Windmöller & Hölscher seine erste virtuelle Messe, um Technologien und Produkte zu präsentieren, die ursprünglich für die auf das Frühjahr 2021 verschobenen Branchen-Messen Interpack und Drupa geplant waren.

>>

J. Fink Druck GmbH im vorläufigen Insolvenzverfahren

Mehrere Krankenkassen haben Insolvenzanträge gegen die Druckerei J. Fink Druck GmbH in Ostfildern gestellt. Hintergrund sind nicht abgeführte Krankenkassenbeiträge. Das Amtsgericht Esslingen eröffnete ein vorläufiges Insolvenzverfahren und bestellte Rechtsanwalt Dr. Dietmar Haffa zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

>>

Hubergroup bündelt chemische Kompetenz in separater Division

Der internationale Druckfarbenhersteller hubergroup stellt sich neu auf. Ab sofort findet die Herstellung und Vermarktung von Rohstoffen für Druckfarben und Beschichtungen unter dem Dach der Chemicals Division statt. Dabei fokussiert sich der Chemiefabrikant unter anderem auf Stoffe wie PU-Harze und UV-Oligomere.

>>

VDMB-Vorstand bewertet Auswirkungen der Corona-Krise

Der Vorstand des VDMB hat sich intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie für die Druck- und Medienindustrie auseinandergesetzt. Die Krise traf die Unternehmen mit leichter Zeitverzögerung. Nach Abarbeiten der noch vorhandenen Aufträge brach das Auftragsvolumen bei fast allen Unternehmen dramatisch ein. Für das 2. Quartal bedeutet das für 2/3 der Unternehmen einen Umsatzrückgang von mehr als 25 Prozent. Ein Viertel verliert sogar mehr als 50 Prozent des Umsatzes.

>>

drupa

+++ WICHTIG +++
drupa 2021 mit verkürzter Laufzeit: 20.-28. April

Die Weltleitmesse für Drucktechnologien drupa wird 2021 ihre Laufzeit von elf auf neun Tage verkürzen. Mit dieser Entscheidung kommt sie dem Wunsch des Trägerverbandes und vieler Aussteller nach, den Messeauftritt noch effizienter zu gestalten und das Besucheraufkommen gezielt zu konzentrieren. Damit reagiert sie gleichzeitig auf gegebenenfalls weiterhin bestehende Reiseaktivitäten und -restriktionen.

>>