NEWS powered by

Mondi und Essity: Verpackungen für Damenhygieneprodukte

Mondi hat mit Essity und Dow zusammengearbeitet, um neue, recycelbare Sekundärverpackungen für die Damenhygieneprodukte von Essity zu entwickeln, die erneuerbare und recycelte Materialien verwenden, welche den Einsatz von Materialien auf fossiler Basis reduzieren. Die Damenbinden von Essity wurden zuvor in Beuteln verpackt, die bereits zu 50% aus erneuerbaren Materialien bestanden. Umfangreiche Recherchen und Tests durch Mondi führten jedoch zur Empfehlung einer neuen Lösung, die den Verpackungszielen von Essity entspricht: auf 100% Recyclingfähigkeit hinzuarbeiten und bis zu 85% Biomasse, erneuerbares oder recyceltes Material in allen Beuteln zu verwenden, wobei bis zu 25% recycelte Kunststoffe sind.

>>