P3 - NEWS

(20.02.2023 / sbr)

Antalis: Einblicke in die neu ├╝berarbeiteten Premiumpapiersortimente

Seit letztem Jahr kann sich Antalis mit Stolz Inhaber der ehemaligen Arjowiggins-Marken Conqueror, Curious Collection, Keaykolour, Rives, Rives Sensation, Pop’Set, Opale und Creative Labels nennen. Dies hat das Unternehmen auch gleichzeitig zum Anlass genommen, die Sortimente an kommende Trends hinsichtlich Farben und Oberflächen anzupassen. Selbstverständlich werden beliebte und zeitgemäße Oberflächen weiterhin verfügbar bleiben.

Olin

Durch die Übernahme der Marken wird auch das Olin-Sortiment in wenigen Wochen in noch umfangreicherem Ausmaß lanciert werden. Olin wird zukünftig als „All in one-Kollektion“ auftreten. In den letzten Monaten wurde ein neues, einzigartiges Sortiment entwickelt, das eine unübertroffene Vielfalt an Auswahl, Qualität und Dienstleistungen bietet. Von hochwertigen, ungestrichenen Designpapieren in weißen sowie farbigen Tönen über Bristol-Karton für Unternehmenskommunikation und Verlagswesen bis hin zu nachhaltigen Varianten ist das neue Olin Sortiment speziell auf die Bedürfnisse von Designern und Druckern zugeschnitten und bietet vielfältige kreative Möglichkeiten. Die Olin Kollektion wird aus 4 Untersortimenten bestehen: Olin Design, Olin Colours, Olin Millesime und Olin Origins.

Olin Design wird mit 3 Oberflächen Regular, Smooth und Rough, 4 verschiedenen Weiß- und Cremetönen und 15 Grammaturen von 50 bis 400 g/m2 erhältlich sein. Natürlich werden auch extra Qualitäten für den Digitaldruck zur Verfügung stehen.

„Die Herausforderung bestand darin, ein umfassendes Sortiment an ungestrichenen Premiumpapieren anzubieten, das ein breites Spektrum an Weißtönen, Oberflächen und Flächengewichten abdeckt, ohne die hervorragende Farbwiedergabe mit einer warmen und natürlichen Haptik zu beeinträchtigen. Das ist die Stärke von Olin“, erklärt Xavier Jouvet, Business Director Papers der Antalis Group.

Olin Colours ist mit 26 Farbtönen und seiner weichen Haptik eine natürliche und vollkommen neue Ergänzung der Olin Kollektion. Papierliebhaber des Pop’Set Sortiments werden bekannte Farben wiederentdecken. Pop’Set wird somit in die Olin Range integriert. „Im Rahmen von Produktionstest für eine perfekte Farbübereinstimmung haben wir zugleich neue Farbtrends mit in die Kollektion aufgenommen und uns von einigen nicht mehr aktuellen Farben getrennt. Neu hinzugekommen sind auch 500 und 700 g/m2 in Schwarz für typische Anwendungen mit hohen Grammaturen sowie einige spezielle Artikel für den Digitaldruck“, kommentiert Jérôme Noyelle, Antalis Creative Paper Business Manager. „Zusätzlich können wir Sonderfarbanfertigungen anbieten.“

Das neue Olin Millesime erweitert das Olin Sortiment um eine Reihe von Bristol-Kartons, die sich durch einen einzigartig hohen Weißegrad auszeichnen. Olin Millesime wird in 180 bis 400 g/m2 erhältlich sein und eignet sich ideal für Visitenkarten und alle Anwendungen, bei denen die Steifigkeit eines Kartons mit der Eleganz einer superweißen Pergamentoberfläche kombiniert wird.

Im Rahmen der nachhaltigen Strategie von Antalis vervollständigt das klimaneutrale Olin Origins das Sortiment und bietet weiterhin 5 erdige Farbtöne mit einer rauen Oberfläche und einem subtilen, weichen Griff. Das Sortiment unterstützt die Organisation „1% for the planet“. Diese setzt sich für einen positiven Einfluss auf die Umwelt ein. Olin Origins wurde bereits im Sommer 2021 gelauncht und bleibt wie bisher bestehen. Ein umfangreiches Briefumschlagssortiment in 90 als auch 120 g/m2 in unterschiedlichen Formaten wird weiterhin die Olin Kollektion vervollständigen.

Verwender von Design-Papieren können schon jetzt auf das neue Olin gespannt sein. Sobald die neue Kollektion und passende Mustertools in Kürze verfügbar sind, wird Antalis darüber berichten.

Keaykolour

Neben Olin wird auch Keaykolour im Frühjahr 2023 in überarbeiteter Form auf den Markt kommen. Das neue Sortiment wird aus einer ikonischen Reihe von einzigartigen und subtil strukturierten Papieren und Kartons bestehen. In 45 Farben erhältlich wird es sich durch eine hochwertige Haptik sowie eine hohe Steifigkeit auszeichnen.

„Die Produktion dieses Sortiments wird in der bisherigen Fabrik unter neuer Leitung weitergeführt. Wir mussten nur sicherstellen, dass wir die gleichen Produktionsstandards wie in der Vergangenheit für das gesamte Sortiment beibehalten und die Verpackung an die neue visuelle Identität von Keaykolour anpassen. Wir planen außerdem einige besonders raue Artikel in den Farben Weiß und Schwarz mit neuen Prägemustern einzuführen“, kündigt Jérôme Noyelle an.

Antalis wird in Kürze noch Details zu den neuen Sortimenten Conqueror und Curious bekanntgeben. Im nächsten Schritt werden Informationen zu Opale, Rives und Creative Labels folgen. „Wie bereits kommuniziert wird eine vollständige Umstellung bis zum Ende des ersten Halbjahres angestrebt. Wir arbeiten auch an der Fertigstellung von Mustertools für alle unsere neuen Produktreihen und werden diese im Rahmen einer Launch-Kampagne vorstellen“, sagt Xavier Jouvet.