P3 - NEWS

(15.09.2023 / sbr)

Ganzheitliche Qualit├Ątssicherung: Neues Modul von Koenig & Bauer optimiert den Prozess beim Blechdruck

Als Anbieter von Lösungen für den Blechdruck präsentiert Koenig & Bauer MetalPrint eine seiner neuesten Innovationen: Ein System, das die beidseitige Inline-Inspektion von Blechtafeln durch seinen besonderen Tafellauf ermöglicht.

Unübertroffene Inline-Qualitätskontrolle

Die Inline-Inspektionseinheit nutzt modernstes Sheet Handling kombiniert mit High-End-Kameratechnik, um eine hochauflösende Inspektion der Tafeln noch in der Produktionslinie zu gewährleisten. Dies ermöglicht die Analyse des Druckbildes und gleichzeitig der beschichteten oder unbeschichteten Oberfläche, um Fehler wie Kratzer, Verunreinigungen oder andere Qualitätseinschränkungen zu erkennen – auf beiden Seiten des Blechs, vollständig im Produktionsprozess integriert. Ist ein Defekt auf der Tafel erkannt, wird dieser dokumentiert und kann bei passender Linienkonfiguration an ein nachfolgendes Modul übermittelt werden, um die Makulaturtafel dort automatisch auszuschleusen. Selbst wenn die Linienkonfiguration ein direktes Ausschleusen nicht ermöglicht, wird dennoch eine lückenlose Qualitätsprüfung und -dokumentation umgesetzt. So wird sichergestellt, dass nur geprüfte Bleche an den Kunden ausgeliefert werden.