NEWS powered by

Canon Colorado M-Serie mit UVgel: Skalierbarer Alleskönner auf dem Vormarsch

700 Installationen weltweit seit der Markteinführung des Systems vor zwölf Monaten sprechen eine deutliche Sprache: Druckdienstleister haben den Wert erkannt, den die Canon Colorado M-Serie mit UVgel-Technologie für ihr Unternehmen haben kann. Die Modularität, die Fähigkeit, mit weißer Tinte zu drucken, die Aufrüstbarkeit vor Ort und die skalierbare Geschwindigkeitskonfiguration sind die Kernmerkmale, mit denen die Systemserie überzeugt.

>>

Bezahlte Anzeige

ferag.retrofit: Zweites Leben für bewährte Technik

Die Konsolidierung der Druckindustrie eröffnet zugleich die Chance, nicht mehr benötigten Maschinen ein zweites Leben zu verschaffen. Ferag begleitet die neuerliche Nutzung gebrauchter Druckmaschinen oder Versandraum-Ausrüstungen von Anfang an und bringt bewährte Technik mit ferag.retrofit auf den neuesten Stand. Mehr Infos auf der drupa 2024, Halle 15/Stand E50.

>>

Faller Packaging setzt auf Digitaldruck von Packungsbeilagen

Im Werk in Binzen bündelt Faller Packaging sein Know-how in Sachen Packungsbeilagen. Zur Verbesserung der Flexibilität und Verlässlichkeit hat der Verpackungsspezialist jetzt eine weitere wirtschaftliche und nachhaltige Technologie: den Digitaldruck in Verbindung mit der Weiterverarbeitung. Mitte Mai wurde die neue Anlage eingeweiht.

>>

drupa

uTraxx gibt es neu als SaaS-Modell im monatlichen Abo

Das Schweizer Software-Unternehmen uTraxx präsentiert zur drupa ein neues Angebot. Die KI-gestützte ERP-Lösung für die Druckindustrie kann man nun auch mieten statt kaufen. SaaS oder Software-as-a-Service bedeutet, dass Kunden Software via Internet für eine monatliche Abogebühr nutzen können. Zur Verfügung gestellt wird die Lösung über die Cloud. Damit entfallen die Kosten für Anschaffung, Installation, Hosting und Wartung.

>>

Fachtagung „Druck & Verarbeitung“ 2024

Die Fachtagung „Druck & Verarbeitung“ wird in diesem Jahr am 24.10.2024 im Sächsischen Institut für die Druckindustrie in Leipzig stattfinden. Neben interessanten Fachvorträgen zu für die Papier-, Druck- und Verarbeitungsbranche relevanten Themen werden sich den Teilnehmenden auch wieder viele Möglichkeiten zum fachlichen und persönlichen Austausch bieten.

>>

Und es geht doch – Enfocus und Impressed starten Kampagne zur Automatisierung im LFP-Druck

„Der Großformatdruck lässt sich nicht automatisieren“ – das ist eine Standardaussage im LFP-Bereich. Der Grund dafür sei unter anderem die Vielfalt an Produkten, Formaten und Substraten. Die Druckexperten von Enfocus und Impressed treten jetzt im Rahmen der Kampagne „Und es geht doch“ den Gegenbeweis an. Die Software-Basis dafür sind die PDF-Workflow-Lösung Impressed Workflow Server, das auf das effiziente Nesting fokussierte Enfocus Griffin sowie das auf komplexere Aufgaben ausgerichtete Enfocus Phoenix.

>>

BVDM und Landesverbände mit Top-Beratungsangeboten auf der drupa

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) und die Landesverbände bieten auf der drupa 2024 Informationen und Beratungen zu Themen, die die Branche aktuell und in Zukunft prägen: Der Megatrend Nachhaltigkeit und der Fachkräftemangel.

>>

Partnerschaft im Wandel: Ferag und Burda Druck GmbH

Seit drei Jahrzehnten sind Ferag und Burda Druck GmbH Partner in der Welt der Drucktechnik. Wolfgang Kienzle, Gesamtwerksleiter bei Burda Druck GmbH, reflektierte anlässlich eines Besuchs in der Schweiz über die Entwicklung dieser Partnerschaft und ihre jüngsten Erfolge.

>>

Koehler Paper Greiz: Recyclingpapiere unter neuem Markennamen

Bereits seit mehr als zwei Jahren tritt der Koehler Paper Standort Greiz mit seinen hochwertigen Recyclingpapieren aus 100 % Sekundärfaserstoffen mit dem Zusatz „Nachhaltig Premium“ im Markt auf. Recycling und Premium-Qualität stehen bei Koehler Paper Greiz in keinem Widerspruch. Ziel der Weiterentwicklung ist es, für die neuen Premium-Produkte, die bisher unter der Marke Euler vertrieben werden, eine frische, neue Positionierung zu schaffen, die Brand Owner, Agenturen und auch Verarbeiter anspricht. Gleichzeitig sollen damit Natürlichkeit, Qualität und Hochwertigkeit der Papiere in den Vordergrund gestellt werden.

>>

IK: „Umweltpolitische Fehlsteuerung zu Gunsten der Papierverbunde“

Die GVM Gesellschaft für Verpackungsforschung hat im Auftrag der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen untersucht, wie sich monetäre Lenkungsmaßnahmen wie eine Plastiksteuer auf den Trend zu kunststoffbeschichteten Papierverpackungen auswirken würden. Das Ergebnis ist eindeutig: Durch eine Steuer, die nur für Plastik erhoben wird, würden Papierverbunde bevorteilt und damit die Abfallmengen zu- und die Kreislaufführung von Verpackungen abnehmen.

>>

BVDM unterstützt Initiative des Bundesrates zum Aufschub der EU-Verordnung gegen Entwaldung

Auf Holz basierende Druckerzeugnisse und Verpackungen dürfen ab dem 30. Dezember 2024 nur noch in der EU in den Verkehr gebracht werden, wenn sie nicht mit Entwaldung oder Waldschädigung in Verbindung stehen. Auf Grund der unzureichenden Vorbereitung ist es derzeit nicht möglich, diese EU-Verordnung in der Praxis umzusetzen. Daher fordert der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) eine Überarbeitung, mindestens aber den Aufschub des Inkrafttretens der Verordnung. Damit unterstützt er eine entsprechende Entschließung seitens des Bundesrates.

>>

Zusätzlicher Vertriebsmanager an Bord

Paperconnect verpflichtet Florian Treber als neuen Vertriebsmanager. Der 38-jährige bringt eine über 20-jährige Erfahrung aus der Papierbranche mit. Seine Branchenkenntnisse erlangte er unter anderem während seiner langjährigen Vertriebstätigkeiten in verantwortlichen Positionen für die Papiergroßhandels-Schwergewichte Papyrus und später Inapa.

>>

Bewährt im Verkehrszeichendruck und universell einsetzbar: Oralite® Eco Traffic Printer

Orafol ist Entwickler und Hersteller auf dem Gebiet retroreflektierender Lösungen für vielfältigste Einsatzzwecke. Das Sortiment, das Orafol für die Herstellung von Verkehrszeichen anbietet, umfasst neben den retroreflektierenden Materialien auch spezifische Drucktechnologien. Für Straßenausstatter und Produzenten von Standardverkehrszeichen hält das Unternehmen zudem einen nahtlosen und zuverlässigen Service bereit.

>>