NEWS powered by

drupa

Fachkräftemangel macht Druckbranche zu schaffen

Insgesamt 8.700 Auszubildende zählt die Druckbranche in Deutschland. Doch die Ausbildungs- und Fachkräftesituation setzt die Branche mit insgesamt 110.000 Beschäftigten zunehmend unter Druck. Rund 75 Prozent der 7.000 Betriebe geben an, dass sie der Fachkräftemangel vor große Herausforderungen stellt.1 Auch Ausbildungsplätze können nicht überall besetzt werden.

>>

Bezahlte Anzeige

ferag.retrofit: Zweites Leben für bewährte Technik

Die Konsolidierung der Druckindustrie eröffnet zugleich die Chance, nicht mehr benötigten Maschinen ein zweites Leben zu verschaffen. Ferag begleitet die neuerliche Nutzung gebrauchter Druckmaschinen oder Versandraum-Ausrüstungen von Anfang an und bringt bewährte Technik mit ferag.retrofit auf den neuesten Stand. Mehr Infos auf der drupa 2024, Halle 15/Stand E50.

>>

Sharp präsentiert neue A4-Farb-MFPs

Sharp stellt zwei neue Modelle seiner Color-Pro-Serie an Multifunktionsprintern (MFPs) vor. Der BP-90C70 druckt mit einer Geschwindigkeit von 70/75 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß, der BP-90C80 mit 80/80 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß. Die neuen Modelle sind für den Print-on-Demand-Markt konzipiert und decken alle Branchen ab, die über zentrale Reprografieabteilungen (CRD) oder innerbetriebliche Druckeinrichtungen verfügen.

>>

drupa

Neuer MIS-Report pünktlich zur drupa veröffentlicht

Während sich die globale Druckindustrie auf die mit Spannung erwartete drupa vorbereitet, freut sich der Verband Druck und Medien Beratung, ein unabhängiges Beratungsunternehmen der Druckbranche, die Veröffentlichung der aktualisierten Übersicht V5 über MIS-/ERP Systeme für die Druckindustrie anzukündigen. Der umfassende Bericht kommt gerade rechtzeitig, um Unternehmen bei der Planung ihres Messebesuchs zu unterstützen und sicherzustellen, dass sie die bestmöglichen Entscheidungen hinsichtlich ihrer Managementsoftware treffen.

>>

Koehler Paper und die Badischen Stahlwerke starten Machbarkeitsprüfung für Windenergie im Rheinhafen Kehl

Die Unternehmen Koehler Paper und die Badischen Stahlwerke (BSW) haben gemeinsam mit dem Rheinhafen Kehl eine Machbarkeitsprüfung für die Nutzung von Windenergie auf dem Hafengelände gestartet. Damit wollen sie herausfinden, ob der Bau von Windrädern zur Eigenversorgung an den Standorten der Unternehmen in Kehl möglich ist.

>>

drupa

Der neue Sprintis Katalog Druckerei und Buchbinderei ist da

Die Produktpalette von Sprintis wird ständig erweitert und so war es an der Zeit für einen neuen Katalog. Besonders viele Lösungen für die Druckweiterverarbeitung und Buchbinderei sind neu hinzugekommen. Kundinnen und Kunden gewinnen beim Durchblättern einen guten Überblick über das umfangreiche Sortiment und erhalten durch informative Tabellen wichtige Informationen zu den Produkteigenschaften. Der Katalog ist ab sofort versandfertig und kostenlos zu jeder Bestellung auswählbar.

>>

Canon entwickelt die EOS R1

Canon kündigt heute die Entwicklung der EOS R1 an, einer neuen spiegellosen Vollformatkamera im Highend-Bereich. Das Spitzenmodell des japanischen Herstellers soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Die Kombination aus einem neuen Image Processing System und Deep Learning-Technologie trägt zu einer besseren Bildqualität bei.

>>

Vom Luftschacht übers Luftschiff zum Programmatic Print

Die Adresse der druckpartner GmbH klingt nach Turbo: „Am Luftschacht Nr. 12 in Essen“. Dort, wo vor 50 Jahren die ersten Offsetdruckmaschinen anliefen, wehte schon immer ein frischer Wind der Innovationen. Dort ersetzt schon seit einigen Jahren der HighSpeed-Inkjet den Offsetdruck im kleinen und mittleren Auflagenbereich. Denn Digitaldruck rechnet sich ab Auflage 1. Und wer 1+1 zusammenzählt, der kommt direkt zum One-to-One Marketing.

>>

Clever kennzeichnen, sicher informieren

In wohl keinen anderen Branchen gibt es derart hohe Anforderungen an die Kennzeichnung von Produkten wie bei Chemie und Pharma. Wie sich diese Aufgaben heute in den allermeisten Fällen hocheffizient, wirtschaftlich und besonders zuverlässig mit Etiketten meistern lassen, zeigt Herma anlässlich der Achema (Halle 4.1, Stand B20).

>>

Die Innovations-Uhr tickt: Registrierung beim Deutschen Verpackungspreis noch bis Ende Mai

Noch bis zum 31. Mai können sich Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen aus dem In- und Ausland beim materialübergreifenden Deutschen Verpackungspreis registrieren, um ihre Produkte und Prototypen einzureichen. Oliver Berndt, Bereichsleiter Events und Marketing des Deutschen Verpackungsinstituts e.V., berichtet, warum die größte europäische Leistungsschau rund um die Verpackung genau die richtige Bühne für Innovationen ist und welche Tipps Einreicher berücksichtigen sollten.

>>

Sascha Schmidt übernimmt Vertriebsleitung bei Hohner

Sascha Schmidt übernahm zum 01.05.2024 die Position des Vertriebsleiters bei der Hohner Maschinenbau GmbH. Als Branchenexperte, der die Weiterverarbeitung von Grund auf kennt, sind ihm ab sofort nicht nur die üblichen Vertriebs-Bereiche, sondern auch der technische Service unterstellt. Der gelernte Buchbinder blickt auf eine lange Erfahrung als Betriebsleiter von Druckereien und Buchbindebetrieben zurück. Bereits zu Beginn 2020 wechselte er in den Maschinenbau zu Hohner, wo er seither als Instruktor, End of Line-Verantwortlicher und zu guter Letzt im Vertrieb seine Expertise mit einbringen konnte.

>>

Neuer ungestrichener Karton ermöglicht Verpackungen und grafische Anwendungen mit einem natürlichen Touch

Invercote Touch, ein innovativer ungestrichener Karton, ist für den zunehmenden Bedarf an nachhaltigen und optisch ansprechenden Verpackungsmaterialien ausgelegt und gewährleistet gleichzeitig herausragende Druckfähigkeit. Das jüngste Mitglied des Invercote-Portfolios, das neue ungestrichene Produkt, vereint ein natürliches und haptisches Erlebnis mit den hochwertigen Eigenschaften der übrigen Invercote-Produkte, wie Festigkeit, Steifigkeit, Rillfähigkeit und Nachhaltigkeit.

>>

Bluhm Weber Gruppe auf der Empack in Hamburg

Vom 12. bis 13.06.2024 präsentiert die Bluhm Weber Gruppe auf der Empack aktuelle Kennzeichnungssysteme mit Etiketten, Tinte und Laser speziell für die Verpackungsindustrie. Zu sehen sind die Exponate in der Messehalle Hamburg-Schnelsen, Stand B01.

>>