NEWS powered by

Zusätzlicher Vertriebsmanager an Bord

Paperconnect verpflichtet Florian Treber als neuen Vertriebsmanager. Der 38-jährige bringt eine über 20-jährige Erfahrung aus der Papierbranche mit. Seine Branchenkenntnisse erlangte er unter anderem während seiner langjährigen Vertriebstätigkeiten in verantwortlichen Positionen für die Papiergroßhandels-Schwergewichte Papyrus und später Inapa.

>>

Bewährt im Verkehrszeichendruck und universell einsetzbar: Oralite® Eco Traffic Printer

Orafol ist Entwickler und Hersteller auf dem Gebiet retroreflektierender Lösungen für vielfältigste Einsatzzwecke. Das Sortiment, das Orafol für die Herstellung von Verkehrszeichen anbietet, umfasst neben den retroreflektierenden Materialien auch spezifische Drucktechnologien. Für Straßenausstatter und Produzenten von Standardverkehrszeichen hält das Unternehmen zudem einen nahtlosen und zuverlässigen Service bereit.

>>

drupa

Digital Finishing: Ideen für neue Geschäftsfelder bei Vulcan

Vulcan zeigt bei der drupa 2024 Geräte für die digitale Druckweiterverarbeitung. Flachbettschneideplotter und Bogenschneider können nicht nur getestet werden. Obendrein gibt es Ideen, wie sich mit Digital-Finishing-Technologien neue Geschäftsfelder erschließen lassen. Der Digital-Finishing-Spezialist aus der Nepata-Gruppe wird in Halle 12, Stand D86, mit einem Netzwerk von Vulcan-Händlern aus aller Welt vertreten sein. Hinzu kommen Experten der Schneidesoftware SignCut.

>>

Mondi und Meurer beleben Kaffeeverpackungen mit neuer Papierlösung

Mondi hat eine neue Sekundärverpackungslösung aus Papier für das Verpacken von Lebensmittel- und Getränkepaketen entwickelt, welche die bisher übliche Schrumpffolie aus Kunststoff ersetzt. Die neue Papierlösung, TrayWrap, wird mit Advantage StretchWrap von Mondi hergestellt und wird von einer Kaffeemarke in den nordischen Ländern verwendet um 12 Kaffeeverpackungen während des Transports in Schweden sicher aufzubewahren.

>>

drupa

Müller Martini gibt in der Smart Factory den Ton an

Was macht ein Weiterverarbeitungs-System smart? Wenn die Erfahrungen von Buchbindern und automatisierte Prozesse optimal in eine Maschine integriert werden! Wie keinem anderen Systemhersteller ist das Müller Martini in den vergangenen Jahren gelungen. Das Unternehmen gilt deshalb nach eigener Aussage als Vorreiter in Sachen Smart Factory, was es am drupa-Stand 1B50 mit hochautomatisierten Systemen unter Beweis stellt.

>>

Pagina|net wird Unternehmenssoftware bei der Esser Gruppe

Die PaginaNet GmbH baut ihre Kundenbasis in Deutschland weiter aus. Von der Esser Gruppe kam der Auftrag, die MIS-Software pagina|net unternehmensweit einzuführen und dadurch für einen einheitlichen, zentralen und verlässlichen Blick auf Betriebsdaten, Produkte und Kunden zu sorgen. Pagina|net überzeugte im Anbietervergleich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine sehr gute Ausrichtung auf komplexe Produktionsabläufe. Relevant waren zudem die guten Erfahrungen beim Buchhersteller Hubert & Co, der im Jahr 2022 übernommen wurde.

>>

drupa

Binderhaus zeigt neue Rill-Falzmaschinen und Stanztiegel zur drupa

Binderhaus zeigt in Halle 6 C07 das komplette Maschinenprogramm zum Nuten, Rillen und Falzen von Bacciottini sowie die Stanztiegel von Thermotype. Neu im Programm der Rill- und Nutmaschinen sind zwei Modelle mit bis zu 16.000 Takten/Stunde. Außer Nuten und Rillen können beide Maschinen auch Abrissperforation, Mikroperforation und Drahtkammstanzung. Mit verbesserter Steuerung wird auch die Inline-Falzmaschine für beide Nutmaschinen gezeigt, die bis zu 450 g/qm mit 1 oder 2 Brüchen falzt. Komplett neu ist ein Inline-Falzwerk, das auch den geschlossenen Altarfalz beherrscht und sich vollautomatisch einrichtet.

>>

Plausible und wahrheitsgemäße Emissionsdaten

DEKRA bietet jetzt akkreditierte Validierungs- und Verifizierungsdienstleistungen von Treibhausgaserklärungen auf Unternehmens- und Projektebene. Die DEKRA Certification GmbH hat offiziell von der deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierung als Validierungs- und Verifizierungsstelle gemäß der Norm DIN ISO/IEC 17029:2020 mit DIN EN ISO 14065:2022 erhalten.

>>

SAi Flexi RIP-Software für Canon Colorado

Die gesamte Palette der UVgel-Rollendrucker von Canon, darunter die Colorado 1600-Serie und die neue Colorado M-Serie, ist jetzt mit SAi Flexi kompatibel. Die Sai Flexi Software ist eine All-in-One-Design-, Druck- und Schneidesoftware für Schilder- und Druckdienstleister. Flexi Complete, die neueste Version der RIP-Software, unterstützt alle Colorado-Modelle für eine nahtlose Integration in einen anspruchsvollen Produktionsworkflow.

>>

Umfrage zur digitalen Transformation der Druckindustrie und im Verpackungsdruck

Bereits zum zweiten Mal führte die Unternehmensberatung Apenberg & Partner ihre Umfrage zum Thema Digitalisierung und Automatisierung in der Druckindustrie durch. Im Vergleich zur ersten Umfrage, die im Jahr 2022 durchgeführt wurde, beteiligten sich in diesem Jahr doppelt so viele Personen an der Befragung, was zur repräsentativen Darstellung des aktuellen Branchentrends zur Automatisierung, Datenhandling, dem Einsatz von künstlicher Intelligenz, ERP und MIS geführt hat.

>>

Druckmärkte in Bayern und Österreich im Fokus

Die Vorstände des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) sowie des Verbandes Druck Medien Österreich (VDMÖ) haben in einer gemeinsamen Sitzung über die Lage der Druckindustrie in beiden Ländern diskutiert. „Gerade in herausfordernden Zeiten macht es viel Sinn, gemeinsam über die aktuellen Themen zu sprechen und so den jeweiligen nationalen Blick zu weiten“, betonte Christoph Schleunung, Landesvorsitzender des VDMB.

>>

BG ETEM: Neuer alternierender Vorstandsvorsitzender / Beitragsfuß gesenkt

Der Vorstand der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat in seiner heutigen Sitzung Franz Donner zum neuen alternierenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. In der gleichen Sitzung wurde beschlossen, den Betragsfuß auf 2,82 zu senken.

>>