NEWS powered by

Niggemeyer Pro Imaging investiert in HP Latex 2700 Großformatdrucker

Niggemeyer Pro Imaging GmbH & Co. KG ist Spezialist für großformatige Bildproduktion. Das Unternehmen produziert hochwertige Außenwerbung im Maximalformat und sublimiert Stoff- und Soft-Signage Prints für den Innenbereich. Um sein Geschäft zu erweitern, investierte das Unternehmen in einen HP Latex 2700 Großformatdrucker, der seit Juli 2023 in Betrieb ist. Dies ist bereits der dritte Großformatdrucker der Latex Serie, den Niggemeyer Pro Imaging einsetzt – das Unternehmen verfügt bereits über eine HP Latex 800W und eine HP Latex 365.

>>

FESPA

Ricoh auf der FESPA 2024

Ricoh stellt auf der FESPA Global Print Expo 2024 Technologien vor, die entwickelt wurden, um die Möglichkeiten für kreative Textildruckanbieter und Großformatdruckdienstleister zu erweitern und ihr Wachstum zu fördern. Die FESPA, Europas Fachmesse für den Sieb-, Digital-, Textil- und Großformatdruck, findet vom 19. bis 22. März 2024 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam statt.

>>

Nikon: Firmware-Version 2.00 für die Nikon Z 8

Nikon freut sich, die Veröffentlichung der neuen Firmware-Version 2.00 für die spiegellose Vollformatkamera Nikon Z 8 bekannt zu geben. Die neue Firmware ist das erste große Update für die Z 8 seit ihrer Markteinführung. Sie bietet Anwendern eine deutliche Verbesserung ihrer Aufnahmen – sowohl bei Fotos als auch Videos – dank der Integration modernster Funktionen, die auch in der Nikon Z 9 und der Nikon Z f zu finden sind.

>>

Neue Canon Großformatdrucker für professionelle Fotografie und Kunst

Canon stellt neue, verbesserte Modelle seiner erfolgreichen imagePrograf-Pro-Großformatdruckerserie mit zwölf Farben vor. Die neue Serie wurde für den Foto- und Kunstmarkt entwickelt und umfasst drei Modelle: den imagePrograf-Pro-6600 mit 60 Zoll (1524mm), den Pro-4600 mit 44 Zoll (1118mm) und den Pro-2600 mit 24 Zoll (610mm). In Kombination mit dem neuen Pigmenttintenset Lucia Pro II liefern sie die bisher höchste Fotodruckqualität aller imagePrograf-Modelle. Die drei neuen ersetzen die aktuellen Modelle Pro-6100, Pro-4100 und Pro-2100. Die Einführung der neuen Serie folgt der großen Nachfrage des Marktes nach langlebigeren Fotodrucken mit größerer UV-Beständigkeit. Verfügbar ab März 2024, zu sehen auch Ende Mai auf der drupa in Düsseldorf.

>>

Oliver Becker leitet Vertrieb und Service der Polar Group

Mit Wirkung vom 01. Februar 2024 leitet Oliver Becker die Bereiche Vertrieb, Service und Marketing der Polar Group. Seit Jahrzehnten spezialisiert sich Polar auf die Konstruktion innovativer und zukunftssicherer Lösungen in der Druckweiterverarbeitung. Mit weltweit ca. 350 Mitarbeitern an den Standorten Hofheim und Shanghai (China) entwickelt Polar effiziente Systeme für die Automatisierung rund um industrielle Schneide- und Stanzprozesse.

>>

LogiMAT

KI als Technologiefaktor effizienter Intralogistik

Das Thema Künstliche Intelligenz und ihre Einbindung in die aktuellen Produkt- und Lösungsentwicklungen bestimmt weite Teile des Messegeschehens auf der LogiMAT 2024. Die Schlüsseltechnologie ist fester Bestandteil der Intralogistik und in diesem Jahr prägend sowohl für das breite Anwendungsspektrum der präsentierten Neu- und Weiterentwicklungen als auch für das Rahmenprogramm der Fachmesse.

>>

Neuauflage eines Klassikers: Rollei kündigt die 35AF an

Rollei verkündet voller Vorfreude die bevorstehende Markteinführung der Rollei 35AF im Herbst dieses Jahres. In einer Kooperation mit MiNT werden Innovation und Originalität neu erfunden. Die Neuauflage der Kompaktkamera 35AF ist mit modernen Funktionen wie einem Autofokus ausgestattet. Trotzdem war es beiden wichtig, das Beste des Originals zu bewahren: Genauso kompakt, genauso schön und einfach ikonisch.

>>

drupa

HP auf der drupa 2024

Bereits 2008 startete HP den Wandel in der Branche und profitables Wachstum im Hinblick auf End-to-End-Lösungen. Die HP T300, die erste Inkjet-Rollendruckmaschine, veränderte die Verlagsbranche. Sein Engagement für den Wandel innerhalb der Branche unterstrich die digitale Bogendruckmaschine im B2-Format im Jahr 2012. Sie prägt heute noch die Druckindustrie. Auch mit digitalen Innovationen veränderte HP die Branche: 2016 sorgten sie für eine höhere Wirtschaftlichkeit in der Druck- und Verpackungsindustrie.

>>

Kodak: Version 10.0 der Prinergy Insite Portale

Kodak hat die Version 10.0 der webbasierten Kodak Prinergy Insite Portale auf den Markt gebracht, die autorisierten Nutzern den Zugriff rund um die Uhr und von jedem Ort aus bieten. Mit Version 10.0 hat Kodak das Kodak Prinergy Insite Prepress Portal (IPP) und den Kodak Prinergy Insite Creative Workflow (ICW) um eine ganze Reihe neuer Funktionen erweitert. Dazu gehört unter anderem eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit dank einklappbarer Jobgruppenlisten im IPP, was den Scrollaufwand verringert.

>>

drupa

Driving the Digital Transformation

Unter dem Motto „Driving the Digital Transformation“ präsentiert Müller Martini vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 auf dem 1400 m2 großen drupa-Messestand 1B50 in Düsseldorf vier hochautomatisierte, industrielle Produktionslinien, die in den Connex-Workflow eingebunden sind. „Wir zeigen mit neustem Equipment auf, wie wir unsere Kunden auf ihrem individuellen Weg in die zunehmend digitalisierte Zukunft begleiten können und wie sie mit unseren Lösungen das Potenzial neuer Technologien konsequent nutzen können“, sagt Bruno Müller.

>>

Online Print Symposium 2024: Künstliche Intelligenz revolutioniert Print

Die Zukunft ist jetzt – und sie wird auf dem diesjährigen Online Print Symposium (OPS) am 14. und 15. März 2024 im Science Congress Center München in den Fokus gerückt. Das OPS bietet erneut eine weltweit einmalige Bühne für aktuelles Expertenwissen, Zukunftsthemen und richtungsweisende Start-Ups. Als Treffen der globalen Onlineprint-Szene ist das OPS zudem „the place to be“, wenn man im Onlineprint netzwerken möchte.

>>

Druckzentrum Zürich (DZZ): Erfolgreiche Revision für anhaltende Spitzenleistung

Ferag AG hat für das Druckzentrum Zürich (DZZ) kürzlich eine erfolgreiche Revision durchgeführt, um die Lebensdauer seiner Produktionsanlagen zu verlängern. Im Mittelpunkt dieser Revision stand der Austausch der Steuertrommel an einer MSD-Einstecktrommel. Sie war seit 2001 in Betrieb und musste nun ersetzt werden.

>>