NEWS powered by

Branchenstimmung hellt sich zum Jahresende ein wenig auf

Im Dezember hellte sich das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche erstmals seit fünf Monaten wieder etwas auf. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex stieg gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigt 2,4 Prozent und notiert mit 102,0 Punkten 6,8 Zähler über seinem Vorjahresniveau.

>>

Preisanstieg für Druckfarben wegen hoher Kosten für Rohstoffe und Logistik unvermeidbar

Die Lieferkettenbedingungen bei Rohstoffen, Verpackung und Fracht haben sich für Druckfarbenhersteller wie die Epple Druckfarben AG in den vergangenen Monaten zunehmend schwieriger gestaltet. Um innerhalb dieser Kostenstruktur ein ökonomisch robustes Geschäft fortführen zu können, wird die Epple Druckfarben AG die Preise für seine Bogenoffsetdruckfarben, Lacke und Druckchemikalien zum 01.02.2022 anheben.

>>

Gebrauchte und neue Technik kreativ zusammengefügt

In seinem architektonisch beeindruckenden Druckzentrum in Büdelsdorf produziert der zur NOZ mh:n Gruppe gehörende Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag Tages- und Wochenzeitungen für den Norden Deutschlands. Da sich das Portfolio immer mehr in Richtung Wochenblätter samt zahlreichen Beilagen verschoben hat, wurde der Versandraum den neuen Erfordernissen angepasst. Aus überwiegend gebrauchten Modulen stellten SHZ-Mitarbeiter mit Unterstützung der Ferag eine komplette weitere Einstecklinie zusammen.

>>

Heidelberg und VGP entwickeln modernen Industriepark

Die Heidelberger Druckmaschinen AG entwickelt am Standort Wiesloch/Walldorf einen modernen „Hei-Tech“ Industriepark und hat mit VGP, einem europäischen Anbieter qualitativ hochwertiger Industrie- und Gewerbeimmobilien, einen starken Partner gewinnen können. In diesem Zusammenhang hat die VGP-Gruppe weitere rund 80.000 qm an Flächen von Heidelberg erworben. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde von beiden Unternehmen unterzeichnet.

>>

Lorytex gewinnt Platin Flexo Innovation Award

2019 gewann Lorytex mit Sitz in Uruguays Hauptstadt Montevideo eine Gold-Auszeichnung bei den erstmals ausgeschriebenen Global Flexo Innovation Awards, die heute von Miraclon veranstaltet werden. Damals brachte Roberto Dolinsky, Geschäftsführer des Flexodruckvorstufenunternehmens, seine Hoffnung zum Ausdruck, das Drucken im erweiterten Farbraum (Extended Color Gamut, ECG), das von Lorytex enthusiastisch befürwortet wird, umsetzen zu können.

>>

Kunststoff: Bedrohung für die Umwelt oder Chance für die Druckbranche?

„Und wie sieht das mit den Kunststoffen aus?“ So lautete der Titel des Vortrags, den Edoardo Elmi, Präsident von Guandong und einer der führenden italienischen Experten für Kunststoffsubstrate für den Druck, auf dem letzten TAGA Day hielt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung, die vom italienischen Verband der Grafiktechniker organisiert wird, ist seit jeher eine wichtige Gelegenheit, um sich zu treffen und über Themen aus der Welt des Drucks auszutauschen.

>>

„CoffeeCup Paper“ als Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Die Werbeproduktion Creart gehörte mit dem in Kooperation mit der Igepa Großhandel GmbH entwickelten System „CoffeeCup Paper“ zu den diesjährigen Finalisten beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design. Der Preis zeichnet Produkte, Dienstleistungen und Systeme aus, die durch ihre nachhaltige Gestaltung wichtige Beiträge zum Wandel zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten und Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen bieten.

>>

DACH-Unternehmen triumphieren bei WorldStar-Awards

Am 15. Dezember 2021 gab die World Packaging Organisation (WPO) die Sieger bei den WorldStar Packaging Awards 2022 bekannt. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten insgesamt 45 WorldStars erringen. Deutschland führt das Länderranking mit 28 Gewinnern an. Es folgen Australien & Neuseeland (27), Japan (23) und China (15). Österreich kann 14 Gewinner feiern, die Schweiz drei. 23 WorldStar-Sieger hatten sich über den Gewinn eines Deutschen Verpackungspreises 2021 für die WorldStars qualifiziert. Insgesamt umfasste das Starterfeld 440 Einreichungen aus 37 Ländern.

>>

VDM Nord-West-Vorstand fordert Dialog zwischen Papierherstellern und Druckindustrie

Am 15.12.2021 hat der Vorstand des Verbandes Druck + Medien Nord-West (VDM Nord-West) virtuell getagt, um über das Thema „Lieferengpässe und Preissteigerungen bei graphischen Papieren“ zu diskutieren. Der Vorstand fordert angesichts der drängenden Fragen dazu auf, in einen Dialog zwischen Papierherstellen, Großhandel und der Druck- und Medienindustrie zu treten.

>>

Brandschutz im Betrieb: Was tun, wenn’s brennt?

Alle Jahre wieder brennt es in der Vorweihnachtszeit häufiger als in den Frühjahrs- und Herbstmonaten, weil Adventskränze oder Tannenbäume Feuer fangen. Abgesehen vom Weihnachtsschmuck lauern in Betrieben und Privathaushalten, also auch im Homeoffice, ganzjährig verschiedenste Brandrisiken. Im Ernstfall sollten Anwesende wissen, was zu tun ist. Die aktuelle Ausgabe von „etem“ (6/2021), dem Magazin der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, widmet sich deshalb der Gefahr, die von Feuer ausgeht und erklärt, wie sich Brände richtig und effektiv bekämpfen lassen.

>>

Aschendorff entscheidet sich für Cloud-Redaktionssystem von Peiq

Die Unternehmensgruppe Aschendorff hat sich für das cloudbasierte Redaktionssystem von Peiq entschieden. Die 18 Lokalausgaben der Westfälischen Nachrichten sowie der Münsterschen Zeitung und der Grevener Zeitung, 12 Gratiszeitungen der Anzeigenblattgruppe Münsterland, 13 Lokalausgaben des Westfalen-Blatt sowie 12 Gratiszeitungen des Panorama-Verlages werden künftig mit den PEIQ-Werkzeugen produziert.

>>

RotaJet: Markteintritt gelungen

Ein weiteres Verpackungsunternehmen investiert in eine der weltweit leistungsfähigsten Singlepass-Digitaldruckanlagen von Koenig & Bauer für den Verpackungsdruck. Die RotaJet wird im kommenden Jahr ausgeliefert und die Produktion 2023 aufnehmen.

>>