NEWS powered by

Der Workflow ist das schlagende Argument

Die QMC Group ist erfolgreich auf dem wettbewerbsintensiven Akzidenzdruckmarkt tätig. Eines ihrer Erfolgsgeheimnisse ist, dass sie im Zuge ihrer organischen Expansion auch Unternehmen kauft, die ihr Leistungsportfolio ergänzen. Diese Übernahmen bringen neue Fähigkeiten, Talente und die Notwendigkeit mit sich, alle so schnell wie möglich in eine einheitliche Kultur zu integrieren. Das Erfolgsrezept dafür ist ihr Workflow.

>>

Für den besonders luxuriösen Look: PankaLux

Optische Highlights, tolle Haptik und das mit hoher Verpackungsleistung: PankaLux, der neue Chromokarton im Sortiment von Berberich Papier, weiß zu überzeugen. Der einseitig doppelt gestrichene Chromokarton ist die ideale Wahl für ausgefallene Luxusverpackungen. Die sehr gute Oberflächenglätte präsentiert Druckmotive ausgezeichnet – und das ganz ohne optische Aufheller.

>>

Gas-Stopp würde Papierproduktion lahmlegen

Eine Drosselung der Erdgasversorgung auf 30% oder gar ein völliger Versorgungsstopp würde die Papierproduktion in Deutschland enorm beinträchtigen oder sogar lahmlegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Verbandes Die Papierindustrie e.V. unter seinen Mitgliedern.

>>

Finat-Awards für innovative Zukunftstechnologien

Kleine Sensation: Drei Produkte eingereicht – vier Auszeichnungen erhalten. Darüber kann sich die Schreiner Group bei der diesjährigen Verleihung der Finat-Awards freuen. Vor allem für Innovationen in den Zukunftstechnologien RFID und gedruckte Elektronik wurde das Hightech-Unternehmen ausgezeichnet: So erhielt das Robust RFID-Label von Schreiner MediPharm gar den Hauptpreis in der Gesamtkategorie Innovation & Electronic Printing.

>>

ZELLCHEMING

Zellcheming: Voith präsentiert Produktportfolio

Die Papierbranche sieht sich mit noch nie dagewesenen Herausforderungen konfrontiert: steigende Materialpreise, hohe Energiekosten und verändernde Rahmenbedingungen erfordern neue Wege und Lösungen. Die diesjährige hybride Fachmesse Zellcheming dient als Austauschplattform von wegweisenden prozess- und produkttechnologischen Innovationen für die papier-, zellulose- und faserbasierte Industrie. Als globaler Full-Line-Anbieter der Papierproduktion und Goldsponsor der Messe präsentiert Voith auf dem Messestand 24, Halle Nord, unter dem Motto „Papermaking for Life“ Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Papierproduktion.

>>

Faller Packaging auf der Customer Academy Nordic

Der skandinavische Markt ist für Faller Packaging ein Wachstumsmarkt – im vergangenen Jahr konnte die Niederlassung in Hvidovre in Dänemark starke Umsatzzuwächse verzeichnen. Deshalb nutzte der Hersteller von Sekundärpackmitteln die Chance, sich der skandinavischen Pharma- und Healthcare-Industrie live bei der Customer Academy Nordic am 8. und 9. Juni in Kopenhagen zu präsentieren.

>>

Drewsen zieht sich aus Produktion von Briefumschlagpapieren zurück

Im Zuge einer weiteren Spezialisierung auf nachhaltige Papierlösungen sowie des Ausbaus technischer Spezialpapiere stellt Drewsen Spezialpapiere mit Wirkung zum 1. Juli 2022 die Produktion seiner Sortengruppe Procuverto ein. Für Drewsen ist dies der nächste logische Schritt, den Fokus noch stärker auf nachhaltige, zukunftsorientierte Papierlösungen zu legen und dort weiteres Wachstum zu ermöglichen.

>>

Virtueller Showroom von Konica Minolta gewinnt Deutschen Innovationspreis

Konica Minolta und Linienflug Design haben den Deutschen Innovationspreis 2022 für die Plattform Virtual Showroom von Konica Minolta Europe gewonnen, die ein neues Erlebnis für Kunden und Interessenten schaffen soll. Das von Linienflug Design entwickelte innovative B2B-Verkaufstool, das auf moderner Spieltechnologie basiert, wurde am 24. Mai im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet, für die in diesem Jahr 640 Beiträge eingereicht wurden.

>>

Transformationsprozesse mit Innovationen und entsprechender Förderung bewältigen

Beim diesjährigen PTS Netzwerktag 2022 kamen Schlüsselakteure der europäischen und deutschen Papierindustrie sowie aus der Forschung und Politik nach Dresden, um die anstehenden Herausforderungen der Branche zu adressieren und Wege der Innovation aufzuzeigen und zu diskutieren, mit denen die Transformation der Papierindustrie erfolgreich umgesetzt werden kann. Der Netzwerktag der PTS ist eine Plattform, die die Akteure und Entscheider der Papierbranche in diesem Jahr wieder mit einer zahlreichen Teilnahme nutzten, um über wichtige Fragen und Herausforderungen der Branche zu diskutieren.

>>

LOPEC

OE-A Competition 2023 – Smarte Ideen für flexible und gedruckte Elektronik gefragt

Der OE-A Wettbewerb für flexible und gedruckte Elektronik geht in die nächste Runde. Gesucht werden innovative Ideen von jungen Ingenieuren, Designern und Wissenschaftlern. Die Anmeldung für den Wettbewerb ist ab sofort möglich. Alle Einreichungen werden auf der LOPEC 2023 und darüber hinaus präsentiert.

>>

Printense: Igepa startet Social Media-Kampagne für Print

Die Igepa Group launcht ihre erste Social Media-Kampagne im Sinne dessen, „was nur Print schaffen kann“. Ziel ist es, zu verdeutlichen, dass Print einzigartige Eigenschaften besitzt und darum unverzichtbarer Teil des Medienmixes sein sollte. Dafür wirbt die Paid Content-Kampagne auf Facebook, Instagram und LinkedIn mit auffälligen, farbenfrohen Posts, die auf die eigens konzipierte Landingpage verlinken und dort die Möglichkeit zum Bestellen des passenden White Papers bieten. Dabei geht es nicht darum, ein bestimmtes Produkt ins Rampenlicht zu stellen; vielmehr soll eine komplette Branche in den Fokus rücken.

>>

Chemspec Europe: Wissensaustausch und Networking auf Höchstniveau

Gelungener Neustart: Vom 31. Mai bis 1. Juni 2022 zog die Chemspec Europe 5.122 Branchenexperten aus 57 Ländern zur Messe Frankfurt, darunter 3.162 Fachbesucher. Insgesamt 287 Aussteller aus 26 Ländern zeigten auf einer Nettoausstellungsfläche von 5.300 m2 ihr umfangreiches Angebot an Produkten und Dienstleistungen. Mit Themen wie nachhaltigkeitsfördernde Innovationen, regulatorische Fragen, zirkuläre Bioökonomie, grüne Chemie, Digitalisierung und die florierende Startup-Szene warf die 35. Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie ein Schlaglicht auf aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends in der Branche.

>>